Das Wichtigste in Kürze / FAQ

In welcher Gruppe kann ich ein Praktikum absolvieren?

Grundsätzlich kann in jeder Arbeitsgruppe ein Praktikum absolviert werden. Jedoch richtet sich dies auch immer nach den Fähigkeiten jeder Person. Deshalb ist es erforderlich, dass wir Sie vor dem Praktikum kurz persönlich kennenlernen, um mit Ihnen gemeinsam eine mögliche Praktikumsstelle zu besprechen.

Welche Arbeitsbereiche wir an welchen Standorten anbieten finden Sie hier

>>> Arbeitsbereiche der Lebenshilfe Werkstätten München

Wie sind die Arbeitszeiten während des Praktikums?

Montag - Donnerstag
8:00 - 16:15 Uhr

Freitag
8:00 - 13:30 Uhr

Bei Bedarf können während des Praktikums die Zeiten anders vereinbart werden.

Wie kommt man in die Lebenshilfe Werkstatt?

In der Zeit des Praktikums steht leider kein Fahrdienst zur Verfügung.

Zur Werkstatt kommen Sie selbstständig oder sie müssen gebracht werden.

Gibt es auch Pausen?

Ja, es gibt drei Pausenzeiten in der Lebenshilfe Werkstatt:

Frühstückspause

Mittagspause

Nachmittagspause

Die Zeiten der Pausen sind in den Arbeitsgruppen verschieden.

Gibt es Frühstück und Mittagessen und was kostet es?

Ein Mittagessen stellen wir Ihnen kostenlos während des Praktikums zur Verfügung.

Frühstück kann mitgebracht oder preisgünstig in unserer Kantine gekauft werden. So kostet z.B.:

eine Tasse Kaffee = 0,40 €

eine belegte Semmel = 0,70 €

Was muss man tun, wenn man krank ist?

Bei Krankheit bitte unbedingt die Werkstatt am ersten Tag telefonisch informieren.

Ein Krankenschein ist nicht zwingend erforderlich.

Werden in der Werkstatt Medikamente gereicht, wenn ich diese nicht selbstständig nehmen kann?

Müssen Medikamente während der Praktikumszeit (Arbeitszeit) in der Werkstatt gereicht werden, gilt folgendes:

Medikamente können nur mit einer ärztlichen Verordnung vom Medizinischen Dienst der Werkstatt ausgegeben werden. Die Abgabe der Medikamente erfolgt in Originalverpackungen (mit Beipackzettel!) durch den sozialpädagogischen oder medizinischen Fachdienst.

Muss ich angeben, welche Medikamente ich nehme?

Ja, wir benötigen einen vollständig ausgefüllten Medikamentenbogen, den Sie vor Antritt des Praktikums erhalten. Auch wenn sie Medikamente selbstständig einnehmen sind diese Informationen vor allem im Notfall für uns sehr wichtig.

Was muss ich am ersten Tag mitbringen?

Besondere Arbeitsschutzkleidung ist nicht notwendig.

Aber bitte nicht die schönsten und neusten Sachen anziehen, es wird gearbeitet und da wird schon einmal etwas schmutzig.

Arbeitsschutzschuhe werden bei Bedarf gestellt.

Gibt es Schließzeiten der Werkstatt?

Ja, die Werkstatt hat in jedem Jahr einige Schließtage. Dies sind vor allem meistens die Brückentage nach gesetzlichen Feiertagen.

An die Schulferien sind wir nicht gebunden! Genauere Infos erhalten Sie direkt bei uns.